the BLACK DOG HOTDOGS Karlsruhe


 

Im britischen Volksglauben gilt der „Schwarze Hund“ üblicherweise als ein böses Omen, wobei es je nach Region verschiedene Ausprägungen dieser msytischen Erscheinung gibt. Allerdings existieren hierbei einige wenige Ausnahmen, in denen der Schwarze Hund vielmehr einen helfenden Charakter aufweist. Eine solche Ausnahme ist der schwarze Hund von Karlsruhe, die „Black Dog Hotdogs“-Station, wo Suchern der schmackhaften und besonderen Ess-Erfahrung schnell geholfen wird. Hier gibt es den klassischen Dänischen, aber auch verrücktere Varianten wie Hotdogs mit Trüffel-Mayo-Sauce – alles aus fairer Tier- oder Tofu-Haltung. Da wird doch der (schwarze) Hund in der Pfanne verrückt…
 

Mehr über  den "Schwarzen Hund von Karlsruhe" erfährst Du hier auf dessen Seite.